pos success

 

IFM POS Success

hl balken pos success

 

Kunden treffen am POS ihre Entscheidungen oft intuitiv auf der Basis impliziter Entscheidungsprozesse, ohne sich lange am Regal aufzuhalten. 

 

Visuelle Codes steuern die Orientierung am Regal, noch bevor Texte gelesen werden. Der Erfolg der Marketingmaßnahmen kann nur in der realen Situation am POS valide gemessen werden.

 

Mit unseren speziell für den POS entwickelten Methoden verstehen wir die Orientierungs-, Such- und Entscheidungsprozesse der Kunden und messen valide den Erfolg der Maßnahmen. Für den Erfolg am POS verbinden wir unser marktpsychologisches Know How mit fundierten Category Management Kenntnissen.

 

Wir blicken durch die Brille der Kunden. Die marktpsychologischen Methoden wie Verhaltensbeobachtung und Shopper Befragung kombinieren wir mit Marktexperimenten und Abverkaufs-Analysen für eine ganzheitliche Interpretation des Kundenverhaltens am POS.

 

Im Psychologischen Category Management setzen wir unser Wissen über die Psycho-Logik des Shoppers in einer Kategorie gewinnbringend im Prozess der Kategorie-Definition, der Kategorie-Taktiken und der Evaluation der Maßnahmen ein.